Motorsport - Porsche Pirelli Club



Termine

1. Lauf zum Porsche-Pirelli-Supercup 2000

Imola: Patrick Huisman aus den Niederlande konnte in Imola das erste Rennen
der Supercup Saison 2000 knapp für sich entscheiden. Platz 2 belegte sein
Teamkollege Sascha Maassen (B), gefolgt von Alessandro Zampedri (I) und
Oliver Mathai (D).

Nach zwei Trainingsbestzeiten startete Huisman erstmals in Imola von der
Pole Position. Neben ihm auf Startplatz 2, Bernd Mayländer, und auf 3 Sascha
Maassen. Die Startplätze 4 und 5 bezogen Stéphane Ortelli und Alessandro
Zampedri.

Nachdem der Starter das Feld ins Rennen schickte, entbrannte zwischen
Huisman, Maassen und Zampedri ein erbitterter Kampf um die Positionen.
Maassen nutzte alle fairen Mittel um den amtierenden Supercup-Meister
Huisman kräftig unter Druck zu setzen und ihn von Platz eins zu verdrängen.
Zeitgleich kämpfte sich Alessandro Zampedri immer dichter an das Führungsduo
heran, so daß Huisman und Maassen zu Rennende auf Kampflinie umstellten, um
den Doppelsieg für Eschmann-Manthey Racing nicht zu gefährden. Mit einem
hauchdünnen Vorsprung von 0,8 Sekunden sah Patrick Huisman als Erster die
Ziellinie.

Huisman, der den 4,9 Kilometer langen Kurs nicht gerade zu seinen
Lieblingsstrecken zählt, war mit dem Rennverlauf natürlich mehr als
zufrieden: "Sascha hat hinter mir ordentlich Druck gemacht. Das war ein
harter aber fairer Kampf. Ich konnte mir zum Glück meine Bremsen recht gut
einteilen, so daß ich zum Rennende einen kleinen Vorteil hatte. Endlich hat es
auf dieser Strecke mit einem Sieg geklappt. Mein Auto ging
hervorragend und war optimal vorbereitet, herzlichen Dank an das ganze Team".

Fahrerwertung: Stand nach dem 1. Lauf
1. Patrick Huisman (NL) 20 Punkte
2. Sascha Maassen (B) 18 Punkte
3. Allesandro Zampedri 16 Punkte
 4. Oliver Mathai 14 Punkte
5. Enrico Bertaggia 12 Punkte.

Teamwertung: Stand nach dem 1. Lauf:
1. Eschmann-Manthey Racing (D)
2. Kadach Tuning (D)
 


Hinweis: Ich hoffe nun blitzschnell und aktuell über den Porsche Pirelli Club berichten zu können.
Danke an das Presse-Team von Manthey Racing.

WWW.Sportwagen-HP.de die schnellste Motorsport-Page im Internet.


11.04.00 © by Redaktionsbüro Kebschull Fax: 05903 - 6702 - Impressum
Hinweis: Alle auf dieser Page benutzten Marken (Porsche, Ferrari, BMW usw.) sind eingetragene Warenzeichen und unterliegen als solche den gesetzlichen Bestimmungen