Vorbericht- Termine Rennen

 

Motorsport - Porsche Pirelli Club


Vorbericht, 6. Lauf zum Porsche-Pirelli-Supercup beim F1-Grand Prix von Fankreich am 02.07.2000 
Huisman nur noch mit 4 Punkten in Führung

Meuspath: Der Kampf um die Spitze im Porsche-Pirelli-Supercup wird immer
spannender. Obwohl Patrick Huisman seit Be-ginn der Saison die Tabelle
anführte, muß er in den noch verbleibenden Rennen Gas-geben, um seinen
Meistertitel erneut zu verteidigen.

Nur noch 4 Punkte trennen den Niederländer vor dem 6. Rennen der Saison von
seinem ärgsten Verfolger und Teamkollegen Sascha Maassen. Hinter dem
Führungsduo von Eschmann-Manthey Racing lauert bereits der Neuhannoveraner
Oliver Mathai mit nur 9 Punkten Abstand. Und auch auf den Plätzen 4, 5 und 6
liegen Fahrer, die ebenfalls noch ein erhebliches Wörtchen bei der Vergabe
des Titel mitzusprechen haben.

In den letzten drei Rennen konnte Patrick Huisman nicht die Ergebnisse
einfahren, die man von ihm erwartet hatte. Huisman selbst sieht hierfür
größtenteils technische Gründe: "In Barcelona hat mich ein Defekt am
Getriebe eine gute Plazierung gekostet, ich konnte das Rennen aber trotzdem
als Fünfter beenden. In Monaco lief es im Training nicht gut, damit war im
Rennen auf dem engen Stadtkurs leider auch nichts zu holen. Und auf dem
Nürburgring haben meine Reifen in den letzten Runden so massiv abgebaut,
dass eine bessere Plazierung nicht drin war.

In dieser Saison ist der Kampf um die Spitzenplätze extrem hart. Mit Bernd
Mayländer und Sascha Maassen kommen zwei der härtesten Konkurrenten 
aus dem eigenen Team.

Teamchef Olaf Manthey sieht die Konkurrenzsituation im eigenen Team
gelassen:

"Wir haben in den letzten Jahren immer Top-Fahrer im Team gehabt, die Konkur-renzsituation hat die Piloten bisher immer zu Höchstleistungen 
angetrieben. Maylän-der, Maassen und Huisman sind profes-sionelle Rennfahrer
und haben alle das Zeug zum Titelgewinn. Ich sehe keinerlei Veranlassung, im
Moment in das Gesche-hen einzugreifen, einen "Nummer Eins" Status gibt es 
bei uns nicht".


Fahrerwertung: Stand vor dem 6. Lauf:
Patrick Huisman (NL) 80 Punkte, 2. Sa-scha Maassen (B) 76 Punkte, 3. Oliver
Mathai 71 Punkte, 4. Stéphane Ortelli 61 Punkte, 5. Bernd Mayländer 50,
Punkte. 6. Jörg Bergmeister 48 Punkte

Teamwertung: Stand vor dem 6. Lauf:
1. Eschmann-Manthey Racing (D) 156 Punkte, 
2. Kadach Tuning (D) 124, 
3. PZ Rhein Oberberg/J. Alzen Motorsport (D) 102 Punkte, 
4. Farnbacher Racing (D) 67 Punkte, 
5. PZ Koblenz - PMC Sports 60 Punkte 
6. Infineon Technologies -Team Obermaier 56 Punkte.


Danke an das Presse-Team von Manthey Racing.

WWW.Sportwagen-HP.de die schnellste Motorsport-Page im Internet.


27.06.00 © by Redaktionsbüro Kebschull Fax: 05903 - 6702 - Impressum
Hinweis: Alle auf dieser Page benutzten Marken (Porsche, Ferrari, BMW usw.) sind eingetragene Warenzeichen und unterliegen als solche den gesetzlichen Bestimmungen